Erster österreichischer Puliclub

Protokoll Generalversammlung 2015

Protokoll GV Puliclub 21.6.2015, 15 – 17
1230 Kadoltsberg
Protokoll Widder

  1. Begrüßung und Feststellung der Beschlussfähigke
  2. Letzte GV 23.5.2014, das Protokoll wird verlesen
  3. Berichte:

Präsidentin GV 21.6.2015 dankt für das Kommen

image
Die diesjährige GV ist etwas Besonderes, wir feiern heuer 35 Jahre Puliclub! Von Frau Baan 1980 gegründet, von ihr auch geführt, 2005 habe ich die Leitung übernommen, also auch schon wieder 10 Jahre her.

Was ist passiert?

  • Renate Mück und Daniela Klein haben leider Club verlassen, vielen Dank für die Arbeit und Mühe, vor allem auch Daniela für die perfekte Schriftführung. Beide Damen werden fehlen.
  • Weihnachtstreffen als Neujahrstreffen:
    17.1. Gießhübl, 18.5.,
  • Ostertreffen nochmals Gießhübel März.
  • Ausstellungen wurden besucht, besonders
    Tracks und Aszu sind hervorzuheben,
    z.B. Tulln 2014 (Aszu Ehrenring Platz 3, Sieg in Paarklasse Aszu und Unicum
    9.3.14 Tracks BOB)
  • Leider gibt es auch Trauriges zu melden,
    Aszu, der liebenswerte, weisse Puli von Janos Karakas ist im März 2015, noch nicht einmal 5 Jahre alt, gestorben. Ein Schock für seinen Besitzer, der ihn heiss liebte und für alle die Aszu kannten. Aszu, Puli des Jahres 2013, war ein außergewöhnlicher Hund, er war nicht nur der perfekte Puli, er hatte auch einen wunderbaren Charakter, ein ausgeglichenes Wesen und war besonders liebenswert. Ein Trost mag sein, er konnte seine Gene in zwei Würfen weitergeben, mit Lipotutikos Gillike und zuletzt im eigenen Kennel “Kari Sopron” mit Unicum. Es wurden ihm in seinem kurzen Leben unglaubliche 17 CACA, 12 CACIB und 9 BOB verliehen; er war Österr. Champion, Ungarischer Champion, Grandchampion, Schoo Champion und Internationaler Champion! Die österreichische Puliwelt hat ihren erfolgreichsten Vertreter verloren.
  • Die Klubentwicklung ist zufriedenstellend. Monatliche Berichte von mir in der UH, sehr nette Rückmeldungen dazu.
  • Einige organisatorische Verbesserungen stehen nach wie vor an und sind im Vorstand zu besprechen.angesprochen sind Neueintritte, der Ablauf bei Mahnungen, Möglichkeiten den Club auf breitere Basis zu stellen, u.

Nochmals vielen Dank an alle, danke auch für das gute Klima

Bericht Zuchtreferat: keine Meldung

Bericht Kassa wird von Frau G.Huscawa verlesen,
Kassastand per 31.12. 2013 Euro 1.582,09
Per 31.12.2014 Euro 2.702,25
Kassa wird von Herrn Gottfried Lanik geprüft und in Ordnung befunden, schriftlicher Bericht liegt vor.

4) Antrag auf Entlastung des Vorstandes einstimmig angenommen
5)  Festsetzung Beitrittsgebühr und Mitgliedsbeitrag für 2016 bleibt gleich :
20 Euro Beitrittsgebühr, 50 Euro Mitgliederbeitrag pro Jahr (einschl. UH-Zeitschrift)
20 Euro für Familienanschlussgebühr. Beschluss: einstimmig angenommen
6)  Wahl/Nachbesetzung freigewordener Funktionen

Wahlvorschlag:
Präsidentin: Helga Widder
Vertretung: Helga Frank
Kassa: Helene Planicka
Vertretung: Eva Götz
Schriftführung: Beate Pottmann-Knapp
Vertretung: Barbara Binder
Zuchtwartin: Helga Widder/Vertretung Beate Pottmann-Knapp
Kooptiert für Kontakte nach Ungarn: Janos Karakas
Kassaprüfung Renate Gutjahr/Vertretung Gottfried Lanik
– Vorschlag einstimmig angenommen
Danke an Frau Huscawa für die langjährige Kassatätigkeit

7) Vorschlag Puli des Jahres

Keine Einreichungen trotz Fristverlängerungen
Vorschlag posthum und ehrenhalber auch für 2014
Hüsegvaroszi Aszu – Besitzer Janos Karakas – einstimmig angenommen
8)  Allfälliges
Vorschlag bis zur nächsten GV einige Statuenänderungen zu überdenken, Wahlperioden uÄ.
Sonst keine Vorschläge eingegangen

Helga Widder

Präsidentin