Erster österreichischer Puliclub

Das war das Hüteseminar unserer Pulis

Unsere Pulis beim Schafehüten

Ausgesprochene Naturtalente wurden am 27.3.2011 in Sollenau entdeckt.   Auf der Circle-C-Ranch konnten unsere Pulis ihre Hütequalitäten bestens präsentieren.

14 Pulis waren angemeldet, 2  komplette Würfe wurden erwartet,nämlich der A-Wurf von den Powerpulis und der G-Wurf von Lipotutikos. (Leider wurde Gillike läufig und so waren es nur zwei fast komplette

Würfe.)

Erste Übungen gab es im im kleinen Gehege, weiter ging es für die Hunde auf der große Weide. Die hundeerprobte Schafe ließen die Treibversuche geduldig über sich ergehen.

Trotz der schlechten Wettervorhersage, ließ der Regen vormittags bald nach und es konnte relativ trocken weitertrainiert werden.

Ein Riesenspaß für Mensch und Tier. Danke an Daniela Klein, die in bewährter Weise organisierte, an das Team der Circle-C-Ranch und natürlich an die Schafe!

Pulis und Pulimenschen freuen sich aufs nächste Mal.

Ein besonderes Danke auch an Frau Wurm, die als Betreuerin im Wiener Tierschutzhaus arbeitet und die einen weissen Superpuli zum Schafehüten namens Flummi,vulgo „Wurschtl“, mitbrachte. Der arme, ca. 3-jährige Rüde sitzt seit einem halben Jahr im Tierschutzhaus und wurde bisher nicht vermittelt. Er erwies sich als problemloser Hund, der auch in diesem Trubel Nerven bewahrte und sich wunderbar einfügte.

Wer gibt Wurschtl einen tollen Platz?

Eure

Helga Widder