Puli News 01/2021

Ich hoffe Ihr hattet alle schöne Festtage und seid auch gut und gesund ins neue Jahr gerutscht!
Jetzt kann es nur noch besser werden! Unter dieses Motto sollten wir
das neue Jahr stellen 😉 und wir haben ja Hunde die uns unterstĂŒtzen und dank derer, wir auch viel mehr raus können als alle Anderen.

Danke fĂŒr die vielen netten Fotos von unserern Pulis im Winter, hier eine Auswahl davon.

Auch heuer gibt es wieder einen “Wir begrĂŒĂŸen das neue Pulijahr”-Spaziergang zu Jahresbeginn
Aufgrund der Coronalage allerdings bisschen spĂ€ter, nĂ€mlich am 28.2.2021, wie ĂŒblich von 10 -12 h , auch diesmal wieder in der Löwy-Grube im Böhmischen Prater.
Treffpunkt beim Zugang Löwyweg, 1100 Wien, kurz vor 10 Uhr.
Anmeldung unter Helga.widder@inode.at oder zemann.barbara@gmail.com, und vielleicht können wir bis dahin nachher ein wenig im Böhmischen Prater zusammensitzen, planen sie auf jeden Fall etwas Zeit zusÀtzlich ein.
Ich hoffe wieder auf zahlreiche Teilnahme, bis dahin

liebe Puli-GrĂŒĂŸe und auf ein tolles neues Jahr!

Helga Widder

Puli-Club Weihnachtsnews 2020

Puli-News 2020

 

Die 7 Fraggle-Zwerge sind nunmehr auch schon flĂŒgge geworden und bei ihren neuen Familien gelandet, eines bleibt aber im Haus und wird das Zemann-Rudel ergĂ€nzen. Ein Welpi ist sogar in die USA ausgewandert, eines zu unserem ehemalilgen Vorstandsmitglied Daniela Klein nach Deutschland, eines zu Familie Husczawa und eines zu Kathrin Frank.

Wir wĂŒnschen Euch allen ein tolles Pulileben und hoffen regelmĂ€ĂŸig von zu hören! Hier noch ein paar SchnappschĂŒsse vom Welpenstall:

 

 

Leider haben sich die meisten vom Wetter abschrecken lassen, nur die ganz Harten waren dabei beim Herbst-Pulispaziergang in der Löwygrube.

Danke Sabine Hansen, sonst hĂ€tte ich ganz alleine wandern mĂŒssen, bitte, vielleicht wĂ€re Rosi das Superschwein das wie dort regelmĂ€ĂŸig treffen, mit mir marschiert 😉

 

Unglaublich wie schnell dieses eigenartige Jahr 2020 vergangen ist.

Ich darf Euch Allen, die besten WĂŒnsche fĂŒr Weihnachten und fĂŒr das neue Jahr 2021 ĂŒbermitteln, mögen Eure WĂŒnsche in ErfĂŒllung gehen,

na ja , vielleicht fast alle.

Vor allem bitte gesund bleiben und ich freue mich schon auf ein Wiedersehen mit Euch und allen Pulis!

 

Liebe Puli-GrĂŒĂŸe von

Helga Widder

 

 

 

 

 

 

Puli-News 2020 – 09/2020 – Neuer Puliwurf + Puli Spaziergang

Puli-News 2020

 

Der Wurf der “Fraggle Packs”, im Hause Zemann ist da, ich freue mich Ihnen folgende Nachricht weiterleiten zu können:

 

„Am 2.9. war es so weit – unser A-Wurf machte sich auf den Weg. Chmurka war mittags bereits unruhig, am Nachmittag hatten wir noch unseren letzten Kontrolltermin beim Tierarzt, um 18 Uhr ging es dann los. Die Welpen hatten es eilig, denn nach nur zweieinhalb Stunden waren alle sieben, vier MĂ€dchen und drei Burschen, gesund und munter auf der Welt. Die junge Mutter macht ihren „Job“ vorbildlich und wir freuen uns, den sieben Zwergerl beim Aufwachsen zuzusehen.“

 

Gratulation zu der problemlosen Geburt und alles Gute fĂŒr die sieben Zwerge, sie finden sicher alle die passende Schneewittchenfamilie 😉

Anfragen und Infos unter www.facebook.com/fragglepackpuli

 

 

Puli – Spaziergang Herbst 2020

Auf allgemeinen Wunsch gibt es wieder einen Herbst-Puli-Spaziergang, Am 24.10. 2020, von 10 -12h wie gewohnt in der Löwy-Grube im Böhmischen Prater.

Treffpunkt beim Zugang Löwyweg, 1100 Wien, kurz vor 10 Uhr.

Anmeldung unter Helga.widder@inode.at oder zemann.barbara@gmail.com

Hoffe wieder auf zahlreiche Teilnahme, bis dahin

 

liebe Puli-GrĂŒĂŸe

Helga Widder

 

Puli News 2020 – 07/2020 – 40 Jahre Puliclub

Puli-News 2020 – 40 Jahre Puliclub

 

Nochmals zur Erinnerung: Save the Date 12.7.2020

 

Am 12.7.2019 findet von 16 bis 18 Uhr die Generalversammlung

des Ersten Österreichischen Puliclubs statt. Digital ĂŒber ZOOM oder wieder in der WaldhĂŒtte von Familie Widder, 1230 Wien, Kadoldtsberg 2,

Alle Infos dazu finden Sie auf der hp unter www.puliclub.at. Bitte um Anmeldung unter Helga.widder@inode.at

 

Wir freuen uns ĂŒber neue Mitglieder!

Familie Renate und Johann Zeiger hat nach dem Tod ihres geliebten Pulis wieder Zuwachs bekommen, alles Gute!

 

„Lobo ist mit 10 Wochen am 06.06.2020 aus Csorna  in Ungarn zu uns nach Stockerau gekommen.

Er hat sich bei uns gleich wohlgefĂŒhlt, am liebsten ist er im Garten, da kann er so richtig nach Herzenslust toben.

Und was uns so besonders freut, dass er mit unserem behinderten Sohn Thomas schon ein wenig Beziehung aufbaut und Thomas auch mit ihm.“

 

Und wie haben Sie und Ihr Hund die Corona-Zeit ĂŒberstanden? Hier einige Beispiele von total langweilig bis total beschĂ€ftigt 😉

 

 

 

 

 

 

Liebe Puli-GrĂŒĂŸe

Helga Widder

 

Puli-News Juni 2020 – 40 Jahre Puliclub

Heuer wÀre ein toller Grund zum Feiern,

40 Jahre Erster Österreichischer Puliclub!

Und dann kam Corona
🙁

Leider mĂŒssen wir daher unsere alljĂ€hrliche Generalversammlung auch den UmstĂ€nden anpassen und deshalb werden wir erstmals eine digitale  GV ĂŒber ZOOM abhalten.
Entsprechende Einschulungen zu dem anwendungsfreundlichen System können wir auf Wunsch gerne anbieten, ich ersuche bei Interesse um RĂŒckmeldung an mich.

Nur wenn die gesetzliche bzw. gesundheitliche Lage es ohne Risiko zulĂ€sst, wird wir die die Versammlung wieder in der WaldhĂŒtte von Familie Widder, 1230 Wien, Kadoldtsberg 2, stattfinden.
Eine entsprechende Mitteilung ĂŒber den Veranstaltungsort wird Ihnen sobald als möglich zugehen.

Zufahrt bis Gebirgsgasse 92, 1230 Wien, möglich, danach ca. 100 Meter zu Fuß nach rechts. (Bei starkem Regen bitte auf die HP sehen, da wird eine alternative Möglichkeit angeboten)

UAwg unter Helga.widder@inode.at oder Barbara-binder@aon.at

 

Save the Date 12.7.2020

 

Am 12.7.2019 findet von 16 bis 18 Uhr die ordentliche Generalversammlung des Ersten Österreichischen Puliclubs statt.


Tagesordnung (Satzung – § 9)

1.BegrĂŒĂŸung und Feststellung der BeschlussfĂ€higkeit
2.Genehmigung des Protokolls der letzten GV
3. Berichte: – PrĂ€sidentin – Zuchtreferat – Kassa
4. Entlastung des Vorstandes
5. Festsetzung der BeitrittsgebĂŒhr und des Mitgliedsbeitrages fĂŒr das Jahr 2021
6. Wahl/Nachwahl
7. PrÀmierung Puli des Jahres
8. Buch – Anni Stern
9 AllfÀlliges

Laut § 9.4. der Statuten mĂŒssen AntrĂ€ge zu Tagesordnungspunkten mindestens 14 Tage vor dem Termin der Generalversammlung beim Vorstand eingeschrieben schriftlich einlangen.

Wir bitten zu beachten, dass nur diejenigen Mitglieder stimmberechtigt sind, die den regulĂ€ren Mitgliedsbeitrag fĂŒr das laufende Jahr entrichtet haben.


FĂŒr alle FĂ€lle 😉 hier nochmals die Kontodaten:

BIC BAWAATWW
IBAN AT791400000110211694

Mitgliedsbeitrag mit UH 50 Euro, ohne UH 25 Euro,
Familienanschlussmitglied 15 Euro.

 

Ich hoffe, die Lage entspannt sich  endlich und Paprika ersucht um Einhaltung folgender Regeln 😉

 

 

Und bitte immer ein Elefantenbaby mitnehmen!

 

liebe Puli-GrĂŒĂŸe

Helga Widder

Puli – News 04/2019

 

Vielen Dank fĂŒr die netten Fotos und Geschichten die Sie mir geschickt haben. Nachstehend eine Auswahl davon:

 

Nachrichten von Piri

Hallo, hier bin ich mal wieder, Piri.

Jetzt Ende Februar bin ich schon zwei Jahre bei meiner neuen Familie in Wien. So schlecht habe ich es dort nicht getroffen, denn es gibt einen Garten zum Herumtollen und zwei Freilaufgebiete nicht weit entfernt – und die Leckerli-Lage ist auch einigermaßen ok.

Aber mir scheint, die beiden sind auch sehr froh, dass sie mich haben – sonst wĂŒrden sie nicht so viel mit mir schmusen!

Mein Fell ist jetzt ja auch schon ganz schön wuschelig und zottelig – und gaaaanz weich!

Liebe GrĂŒĂŸe an alle Puli-Liebhaber und Liebhaberinnen von Eurer Piri

 

 

Nun noch ein paar liebe GrĂŒĂŸe zum Fasching 2019.

 

Nicht vergessen:

14.4.2019,14-16 h “Puli-FrĂŒhlings- Spaziergang” in der Löwygrube beim Böhmischen Prater

Treffpunkt beim Zugang Löwyweg, 1100 Wien,

Anmeldung: Helga.widder@inode.at oder Barbara-binder@aon.at

 

Einreichungen fĂŒr die Wahl zum Puli des Jahres 2018
bis Ende April 2019 an den Verein schicken

 

Herzlichst

Helga Widder

Hilferuf aus Ungarn

Peter wurde mit 10 Jahren nach dem Tod seines Besitzers in der Tötung Ozd/Ungarn abegeben. Er ist vollkommen traumatisiert,verstört und gibt sich auf. Peter braucht dringen Hilfe und wir möchten den armen Kerl in einer Pension unterbringen und versuchen einen geeigneten Pflegeplatz fĂŒr ihn zu finden. Leider fehlen uns dazu die finanziellen Mittel. Wir benötigen daher dringend Hilfe um den kleinen Kerl retten zu können.
 
Tierschutz Ungarn
IBAN:  AT16 5300 0032 5502 1086
 BIC: HYPNATWW
 Kontakt Eva Kriss